ANREISE  


PKW - Zwischenstation - Fähren - Flüge -Besichtigen- Erfahrungen


PKW
 

Ausweichrouten und Maufreie Strecken nach Kroatien mehr
 
Autoschleuse Tauernbahn
Schnell und nahezu staufrei durch Österreich geht`s mit der Autoschleuse Tauernbahn. Vom Gasteinertal bei Salzburg per im Stundentakt per Bahnshuttle in Kärtner Mölltal. mehr dazu
 

Das Autobahnnnetz in Kroatien wird flächendeckend ausgebaut. Mit einem Klick auf nebenstehende Karte gelangen Sie zu einer Übersicht des Ausbaufortschrittes.
Autobahn Zagreb-Split
Die Autobahn Zagreb-Split ist seit Juni 2005 durchgehend befahrbar

Legende:
bereits fertig gestellte Strecken
geplante Steckenführung bis 2005
in Arbeit, Fertigstellung
   
Über die anfallenden Mautgebühren der einzelnen Teilstrecken informiert der Kroatische Automobilclub auf seiner Seite.
keine Wartezeiten an österreichischen Mautstellen Keine Wartezeiten an den österreichischen Mautstellen durch eigene Fahrspuren für Videomaut.
Wie? Kaufen Sie sich ein Videomautticket (in Deutschland bei ADAC-Geschäftsstellen) oder  einfacher ONLINE oder per SMS für die gewünschte Route. Hier wird Ihr Kennzeichen registriert. Benutzen Sie an den Mautstellen die freie Spur für Videomaut (ganz außen). Ihre Durchfahrt wird automatisch registriert.
Tickets für Gespanne können nicht online erstanden werden.

Infos und Kauf bei
https://primaryserver.videomaut.at/webshop2/onlinekauf.jsp
 
Autobahnen nach Kroatien Auf den nach Kroatien führenden Autobahnen ist in der Saison, speziell an Wochenenden immer mit Stau zu rechnen. Besonders nervend ist die Blockabfertigung vor dem Tunnel auf der Tauernautobahn, und in Slowenien an der Mautstelle vor dem Karawankentunnel.
 
Maut in Slowenien Auch für slowenische Autobahnen müssen Vignetten erworben werden. Der Preis ist in Anbetracht des nur wenige Kilometer umfassenden Autobahnnetzes recht hoch. Dagegen ist der Zeitgewinn bei Benutzung der Autobahn nur gering.
Wir sammeln alternative Routen nach Kroatien berichten. Senden auch Sie uns Ihre Routenvorschläge
Mail senden
 
Verkehrsfunk In der Saison sendet HR2 aktuelle Verkehrnachrichten auch in deutscher Sprache
zur Tabelle der Frequenzen
   
Zwischenstation  



zur Liste


Oftmals ist die Anreise auf eigener Achse, gerade mit Kindern, nicht in einem Tag zu schaffen. Wir möchten Ihnen hier eine kleine Liste mit empfehlenswerten Stationen für eine Übernachtung präsentieren. Diese Liste wird laufend weiter gefüllt.

Haben Sie einen Tipp - senden Sie uns eine Mail

   
Besichtigung  
   
  Hum, die kleinste Stadt der Welt mehr
   
  Radtour entlang der Drau  mehr
   
Fähren  

Zu nahezu allen bewohnten Inseln gelangt man mit den Fähren der Jadrolinija-Linie. Ein Klick auf die Karte bringt Sie zur Übersicht der Fährverbindungen. Bitte beachten Sie, dass manchmal durch technische Probleme Fähren ausfallen können, oder es zu Wetterbedingten Verspätungen kommen kann.

Übersetzungshilfe zum Fährplan:
DAN = Tag
MJESEC = Monat
GODINA = Jahr
 
  Fährverbindungen Italien-Kroatien
Bus  

Die Busverbindungen sind ausgezeichnet. Es wird nahezu jeder Ort angefahren.
In kroatischer und englischer Sprache.
   
Flüge  
   
Zagreb  


Es gibt tägliche Flüge nach Zagreb.
Direktflüge zur Küste oder auch zu den Inseln werden in der Saison angeboten.

 
   
Split  


München
Stuttgart
Frankfurt
Düsseldorf
Berlin
Augsburg
Friedrichshafen
Dortmund
Köln
Nürnberg
Dresden

(Der Flughafen liegt bei Trogir)
 
   
Rijeka  


Köln-Bonn
München
Hannover
Stuttgart
Nürnberg
Memmingen

(Der Flughafen Rijeka liegt auf der Insel Krk)
 
   
Zadar  


München
Friedrichshafen
Dortmund
Köln
Bremen
Stuttgart
Karlsruhe/Baden-Baden
 
   
Dubrovnik  


Stuttgart
Hannover
Köln-Bonn
München

(Der Flughafen Dubrovnik liegt bei Cavtat)
   
Haben Sie eine neue Flugverbindung entdeckt? Bitte mailen
   
   
Erfahrungen  
   

Hallo Skppertipps-Team, den Tipp von Andreas zur Gostisce Na Pajcni in Zagradec haben wir ausprobiert und sind so zufrieden, daß wir auch auf der Rückfahrt dort übernachtet haben. Hier stimmt alles: Preis - Leistung, freundlicher Service, gute Küche, schöne Landschaft. Wir fahren allerdings nicht nach Karlovac auf die Autobahn, sodern über Crnomelj, das ist noch kürzer. Grüße von Gisela aus Stuttgart
September 2010
 

Hallo liebes Skippertipps-Team,

wie fliegen schon seit Jahren mit Germanwings von Stuttgart nach Zadar. Bisher war nur Hin- und Rückflug jeweils am Samstag, ab heuer fliegen sie 2x die Woche. Vielen Dank für eure Tipps – ich lese sie immer sehr aufmerksam.
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Kimmerle
März 2010
 

Die Tauern- und Katschbergtunnel kosten nun 10,50 Euro. Neben der Videomautspur gibt es nun einen Durchlass wo nur mit Kreditkarten bezahlt werden kann.
Edith Steinmüller
 

Die neue Autobahn von Karlovac nach Split ist toll, nur zur Hauptreisezeit Juli-August an den Wochenenden gibt es tagsüber stundenlange Staus (mehr als 10 km) vor den einröhrigen Tunnels Mala Kapela und Sveti Rok in beide Richtungen! Dazu ein Tipp: den Verkehrsfunk in vier Sprachen (auch Deutsch) HR2 (Hrvatski radio – zweites Programm 98,5 MHz von 6:30 bis 21:30 jede Stunde) hören. Sonst ist es günstiger die Hauptstraße Karlovac - Plitvice - Zadar zu fahren. An diesen Tagen ist es auch besser die Route Ljubljana - Novo Mesto - Karlovac zu nehmen, die Strecke ist teilweise kurvenreich, aber laut Routenplaner nur um einige Minuten länger als die Strecke Ljubljana - Zagreb - Karlovac. Mast- und Schotbruch
Anton
 

empfehle zwischenstopp in villach(A)-fakersee. dort ist die günstigste tankstelle! bei hofer(aldi) und gegenüber billa ist das dosenbier ohne dosenpfand zubekommen. ferner gibt es bei der mautstation in A eine jahresmautkarte zum passieren der videomaut-strasse. diese karte rentiert sich bereits bei 5 passagen!
mfg
winsche@web.de
 

Wir übernachten auf der Anreise nach Kroatien immer im Etap Hotel in der Nähe des Salzburger Flughafens. Das Doppelzimmer kostet EUR 47 - ein Kind inklusive. Kontinentales Frühstücksbuffet EUR 4,90 p.P.
Grüße,
Marc Puckhaber
 

Noch ein Tipp für all diejenigen, die über die slowenische Route Karawanken-Tunnel - Ljubljana - Postojna nach Kroatien anreisen: In Slowenien von Österreich kommend, direkt nach der Abfahrt von der Autobahn bei der Ausfahrt Postojna befindet sich nach der Überquerung der Brücke auf der linken Seite ein Sportflughafen mit einer kleinen, ausgezeichneten und äußerst preisgünstigen Pizzeria. Die Bedienung ist freundlich und schnell, die positive Überraschung erfolgt beim Bezahlen: Für 2 wirklich große Steinofen-Pizzen und 2 normale Getränke nur 12,45 ?. Es kann problemlos auch in ? bezahlt werden.
Johannes Arneth
 

Hotel Mairgschwendt in Ruhpolding. Vom ADAC empfohlen. Ich war schon häufig da. 10 min von der Autobahn. Preis/Leistungsverhältnis 1a! Haustiere kleiner Aufschlag - aber kein Problem. Sehr Kinderfreundlich ( eigenes Spielzimmer )
Gruß - Skipper Pitter
 

Hallo Süddalmatienfahrer!
Meine letzte An- und Abreise aus Nordeutschland erfolgte auf neuer Route: Regensburg, Graz, Zagreb, weiter auf der AUTOCESTA über Karlovac bis Bosiljevo über das neue Autobahndreieck südwärts über Ogulin bis zum derzeitigen Ende der Autobahn, weiter südwärts der Neubautrasse folgend auf den Strassen 42,23 und 50 über Otocac, Gospitc und in Gornja Polca auf die neue AUTOCESTA durch den Tunnel Sveti Rok und über riesige Autobahn-Serpentinen das Gebirge verlassend der Adria entgegen. In Zadar 2 endet vorerst die Autobahn. Die Route der neuen Autocesta Zagreb-Split führt durch eine fantastische, kaum von Zivilisation berührte Berglandfschaft, hat besten Standard, geringes Gefälle, ist fast leer und schnell zu befahren (130 km/h sind erlaubt) Im nächsten Herbst (2004) sollen weitere Teilstrecken dem Verkehr übergeben werden. Jetzt schon sind die gewaltigen Bauvorhaben  zu erkennen. Errichtet wird die Autobahn durch ein internationales Konsortium und ist daher mautpflichtig, das Einen nicht abschrecken sollte die verstopfte Küstenstraße zu verlassen. Dadurch kann man in Zukunft 1/2 Tag Fahrtzeit einsparen.
Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel wünscht Euch Jörg,

2004


Hallo,
ich bin Claudia, meine Kinder sind 6 und 8 Jahre, und wir fahren seit 2 Jahren nach Novalja auf Pag. Ich habe meinen Kindern erzählt, dass wir gaaaanz laaaang Autofahren müssen und sind dann endlich am Meer. Unsere Fahrt dauert 10 Std, nach 30 min kam natürlich die Frage wie lange es noch dauert. Ich sagte ehrlich, dass wir noch viele viele Stunden fahren müssen. Erst kommen Berge, dann lange Tunnel dann immer weniger Berge und und und. Unsere Pausen dauerten max. ½ Std und ich hetzte spielerisch die Kids über den Parkplatz, bis sie ganz außer Atem waren. Dann fuhren wir weiter und es kam keine Frage mehr – ich habe meine Kinder nicht wiedererkannt. Als wir endlich da waren, nahm mein ältester einen Anlauf und sprang ohne schwimmen zu können ins meer – „das is ja salzig – schrie er“ – ich befürchtete das schlimmste, aber seit dem ist er aus dem Meer nicht mehr herauszukriegen. Schwimmen lernen war überhaupt kein Problem mehr – er lernte es über den Umweg tauchen. Diese kleine Geschichte für Leute, die sich einen Hotelaufenthalt unterwegs nicht leisten können. Claudia
 

Hallo Segelfreunde! Da ich durch die kürzere Anreise aus Österreich (Graz) öfter zu meinem Segelschiff nach Kroatien (Marina Kremik/Primosten) fahre möchte ich Euch folgendes über den aktuellen Status der neuen Autobahn berichten. Dieses ist ebenfalls unter der Internetadresse www.croatia.hr/ nachzulesen. Die letzte Strecke der Autobahn Rijeka-Zagreb von Vrbovsko bis Bosiljevo II. wurde in Betrieb genommen. Damit verbinden 146,5 km Autobahn die Hauptstadt Kroatiens, Zagreb, mit Rijeka und verkürzen die Fahrt zwischen diesen beiden Bestimmungsorten auf 1 Stunde und 20 Minuten. Ab 30. Juni stehen zwischen Zagreb und Split 108 km Autobahn für den Verkehr zur Verfügung Am 30. Juni geben die Kroatischen Autobahnen neue 108 Autobahnkilometer zwischen Zagreb (Bosiljevo 2) und Split für den Verkehr frei. Im Zuge der Autobahn Zagreb-Split werden die Teilstücke von Gospic nach Gornje Ploce, von Zadar II nach Pirovac und von Vrpolje nach Dugopolje eröffnet, was einer Gesamtlänge von 108 km entspricht. Das 69 km lange Autobahnteilstück vom Tunnel Mala Kapela nach Gospic wird am 31. Juli dem Verkehr übergeben. Mit den neuen 176,2 km und den bestehenden 163,4 km stehen dem Verkehr diesen Sommer 339,6 km der insgesamt 390,7 Autobahnkilometer von Zagreb nach Split zur Verfügung. Im Jahre 2004 kann man mit zwei Umleitungen auf der Autobahn von Zagreb nach Split reisen, denn der Tunnel Mala Kapela und das Teilstück von Pirovac nach Vrpolje werden erst im Jahre 2005 fertig gestellt werden. r.schabelreiter@inode.at
Juli 2004
 

Hallo liebes Skippertipp-Team!
Bei unserer letzten Anreise nach Kroatien durch Österreich über die Tauernautobahn, haben wir auf Grund eines Hinweises eines Freundes in Kärnten Station gemacht. Das Landhaus Arztmann liegt am Ossiachersee, ca. 6-5 km von der Autobahnabfahrt Villach/Ossiachersee Richtung Osten. Es sind sehr nette Leute, die gerne Gäste auch nur für eine Nacht aufnehmen. Die Ruhe am Waldrand mit herrlichem Blick über den See und ein tolles Frühstücksbuffet haben uns bei der Heimreise gleich noch mals 4 Tage festgehalten. Absolut empfehlenswert! Hier noch die genaue Anschrift: Landhaus Arztmann Unterbergerweg 44 A-9551 Bodensdorf am Ossiachersee urlaub@arztmann.com Tel.: +43 650 760 26 90 Fax: +43 4243 228216 Liebe Grüße Frank
 
 
Senden Sie uns Ihre positiven (und auch negativen) Erfahrungen per  Mail